direkt zum Inhalt





Herzlich Willkommen!

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in die Biosphärenregion Berchtesgadener Land. Die Biosphärenregion ist ein anerkanntes UNESCO Biosphärenreservat, als einziges Biosphärenreservat in den Alpen nimmt es eine Sonderrolle im Kreis der deutschen Biosphärenreservate ein. Mit Königssee und Watzmann beherbergt es weltberühmte Sehenswürdigkeiten. Doch auch abseits der bekannten Ausflugsziele gibt es viel zu entdecken. Atemberaubende Naturlandschaften, ein reiches kulturelles Erbe und vielfältige Freizeitangebote machen das Gebiet zu einer beliebten Ferienregion. Wir laden Sie ein, die Biosphärenregion näher kennen zu lernen.

 

Bereits 1990 hat die UNESCO den Nationalpark Berchtesgaden und sein Vorfeld als Biosphärenreservat anerkannt. Auf Initiative der Kommunen des Berchtesgadener Landes erfolgte 2010 die Ausdehnung auf den gesamten Landkreis. Die Kommunen stehen zur Idee des UNESCO-Programms „Der Mensch und die Biosphäre“ einer nachhaltigen, umweltschonenden und sozialverträglichen wirtschaftlichen Entwicklung, viele Menschen hatten jedoch bereits in den Anfangsjahren Vorbehalte gegenüber dem Begriff „Reservat“, mit dem sie v.a. Einschränkungen verbanden. Der Gebietserweiterung folgte deshalb 2012 die Umbenennung in Biosphärenregion Berchtesgadener Land in Übereinstimmung mit § 25 Bundesnaturschutzgesetz.



Visitenkarten als Microformate

Rolf Gerlach
UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden
Rolf.Gerlach@reg-ob.bayern.de
Salzburger Str. 64
83435 Bad Reichenhall, Bayern, Germany
+49.8651/773-540
+49.8651/773-111