direkt zum Inhalt





Biosphärenregion lädt Bio-Bauern und Umstellungsinteressierte ein

Regionales Bio-Getreide für die Bierherstellung und Speisegetreide – Anforderungen & Absatzwege

Am Donnerstag, 31. Januar 2019, veranstaltet die Biosphärenregion Berchtesgadener Land in Teisendorf eine Informationsveranstaltung zum heimischen Bio-Getreideanbau. Ziel ist es, den Absatz von regionaler Braugerste für die Bierherstellung und diverser Getreidesorten als regionales Speisegetreide zu fördern, um so die regionale Wertschöpfung zu erhöhen. Angesprochen sind alle Bio-Bauern und Umstellungsinteressierte aus dem Berchtesgadener Land und Umgebung. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Naturland statt von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr im Seminarraum der Privatbrauerei M.C. Wieninger, einem der ersten Biosphären-Kooperationspartner. Nach einem gemeinsamen Mittagessen (Selbstzahler) besteht zusätzlich die Möglichkeit zu einer Brauereiführung.

Um Anmeldung bis zum 29. Januar 2019 unter
info@brbgl.de oder telefonisch unter 08654 30946-16 wird gebeten. 


Hier finden Sie das Veranstaltungsprogramm im Detail.





Visitenkarten als Microformate

Rolf Gerlach
UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden
Rolf.Gerlach@reg-ob.bayern.de
Salzburger Str. 64
83435 Bad Reichenhall, Bayern, Germany
+49.8651/773-540
+49.8651/773-111