direkt zum Inhalt





Brotbackkurs mit Laufener Landweizen

Veranstaltung im Rahmen des Interreg-Projekts "Grenzenlos Nachhaltigkeit lernen"

Zu einem besonderen Brotbackkurs lädt die Biosphärenregion Berchtesgadener Land im Rahmen des Interreg-Projekts „Grenzenlos Nachhaltigkeit lernen“ am Freitag, 15.02.2019, nach Freilassing ein: Backen mit Laufener Landweizen.

Der Laufener Landweizen ist eine alte Getreidesorte, die im deutsch-österreichischen Grenzgebiet wiederentdeckt und angebaut wird. Auf den ökologisch bewirtschafteten Feldern wachsen neben dem Laufener Landweizen zahlreiche Ackerwildkräuter, die Insekten und anderen Tieren Lebensraum bieten. Was das Backen mit dieser besonderen Getreideart mit Klimaschutz zu tun hat, erfahren Sie im Kurs.
Freuen Sie sich auf ein spannendes Backerlebnis mit dem Bäckermeister Ludwig Unterreiner!

Referent:
Ludwig Unterreiner, Bäckermeister

Termin: Freitag, 15.02.2019, von 14:00 – 17:00 Uhr

Ort: Freilassing, Backstube Unterreiner, Pommernstr. 17

Anmeldung: Meike Krebs-Fehrmann, Tel.: 08654 30946-14 oder unter
Meike.Krebs-Fehrmann@reg-ob.bayern.de  




Visitenkarten als Microformate

Rolf Gerlach
UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden
Rolf.Gerlach@reg-ob.bayern.de
Salzburger Str. 64
83435 Bad Reichenhall, Bayern, Germany
+49.8651/773-540
+49.8651/773-111