direkt zum Inhalt





Anbau von regionalem Bio-Gemüse

20.05.: Landwirtschaftliche Exkursion zum Bio-Michi

Die Biosphärenregion Berchtesgadener Land lädt im Mai interessierte Landwirte und Landwirtinnen zu einer Exkursionen rund um Bio-Gemüse Anbau in der Region ein.

Am 20. Mai besuchen wir ab 19 Uhr den Bio-Gemüsebaubetrieb von Bio-Michi in Kirchanschöring.
Seit 2006 baut Familie Steinmaßl auf ihrem Gemüsehof in Watzing 4 nach den Richtlinien von Bioland circa 40 verschiedene Gemüsearten an. So wachsen Salate, Kohlgemüse, Zucchini, u.a. im Freiland auf einer Fläche von zwei Hektar. Tomaten, Gurken, Paprika und Melonen werden in Folienhäusern kultiviert. Der Hauptteil der Produkte wird im  Laden „BioMichi“ und auf Bauernmärkten direkt vermarktet.
Weitere Informationen unter: >> www.bio-michi.de

Fragen können dabei im direkten Kontakt von Landwirt zur Landwirt vor Ort geklärt werden. Im Herbst planen wir zudem ein Seminar zum Einstieg in den ökologischen Gemüse- und Beerenanbau.

Anmeldung bis zum 14. Mai unter 08654/30946-16 oder an karin.heinrich@reg-ob.bayern.de. Wir schlagen vor, in Fahrgemeinschaften anzureisen.




Visitenkarten als Microformate

Rolf Gerlach
UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden
Rolf.Gerlach@reg-ob.bayern.de
Salzburger Str. 64
83435 Bad Reichenhall, Bayern, Germany
+49.8651/773-540
+49.8651/773-111