direkt zum Inhalt





Angebote für Schulen

Unser Angebot richtet sich an alle Schularten und Klassenstufen.
Es umfasst folgende Bausteine:

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung - in der Schule und ihrem Umfeld
  • Schule auf der Alm
  • Schule fürs Leben - in Werkstatt, Küche und Natur
  • Projekt ELENA - Tiere im Schulunterricht
  • längerfristige Zusammenarbeit in Projekten (z.B. Mobilitätsprojekt Grundschule) oder gymnasialen Seminaren (P- bzw. W-Seminar) sowie
  • Bereitstellung von Unterrichtsmaterial

Bildung für nachhaltige Entwicklung - in der Schule und ihrem Umfeld

Möchten Sie mit Ihren SchülerInnen die Natur in der Umgebung Ihrer Schule erkunden? Möchten Sie Themen des nachhaltigen Lebensstils bearbeiten? Wir unterstützen Sie!

Qualifizierte UmweltpädagogInnen führen im Auftrag der Biosphärenregion mit Schulklassen aller Jahrgangsstufen Aktionen rund um die Themen Natur und Umwelt durch. Die Veranstaltungen finden in der jeweiligen Schule oder in deren Umfeld statt und haben überwiegend Lehrplanbezug. Sie intensivieren das Umweltwissen sowie die Naturbeziehung der SchülerInnen und motivieren sie zu einem nachhaltigen Lebensstil.
Vor jedem Aktionstag erfolgt eine Vorexkursion mit der/m jeweiligen LehrerIn, um gemeinsam das Lernziel und den Ablauf der Exkursion zu planen. Die Themenliste der angebotenen Veranstaltungen, den Anmeldebogen mit weiter führenden Hinweisen sowie den Evaluierungsbogen finden Sie jeweils durch Anklicken.

Bei Interesse und Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Meike Krebs-Fehrmann und Frau Barbara Fuchshuber-Draxl
Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Sägewerkstraße 3, 83395 Freilassing
Tel.: 08654 /30946-11 und -14, Fax: 089/2176-404901
Mail:  meike.krebs-fehrmann@reg-ob.bayern.de
barbara.fuchshuber-draxl@reg-ob.bayern.de 

Schule auf der Alm

In der Biosphärenregion Berchtesgadener Land sind Almen charakteristische Arbeits- und Erholungsräume für uns Menschen. Für viele seltene bzw. gefährdete Pflanzen- und Tierarten stellen sie zudem wertvolle Lebensräume dar. Die Biosphärenregion bietet Schulen fachlich begleitete Exkursionen zum außerschulischen Lernort `Alm´ an. Die SchülerInnen lernen naturkundliche und nutzungsbedingte Besonderheiten dieses Lebensraums kennen. Sie erleben beispielhaft, wie wir Menschen Naturräume nachhaltig nutzen können. Das gemeinsame Forschen und Entdecken, das miteinander Erleben stehen dabei im Vordergrund. Klassen ab der 8. Jahrgangsstufe können auch einen Tag beim Almschwenden helfen.

Einen Informationsflyer, Infos zum Almschwenden, den Anmeldebogen mit Hinweisen sowie den Evaluierungsbogen können Sie per Mausklick öffnen.

Weitere Informationen zur `Schule auf der Alm´ erhalten Sie bei der qualifizierten Almführerin Gerti Rutz
Tel.: 0861/12701, Handy: 0162/6085217
Mail: Rutz-Gerti@t-online.de  

Schule fürs Leben - in Werkstatt, Küche und Natur

Kooperationsprojekt mit der Solidargemeinschaft BGL e.V.:

Nachhaltig wirtschaftende Betriebe aus der Biosphärenregion ermöglichen Schulklassen, regionales Handwerk und Landwirtschaft kennen zu lernen. Dabei gewinnen die Kinder und Jugendlichen einen neuen Bezug zum natürlichen und kulturellen Reichtum ihrer Heimat. Sie werden selbst schöpferisch tätig und erhalten Impulse für die eigene Lebensgestaltung.

Weitere Informationen sowie die mitwirkenden Betriebe finden Sie in angefügtem Flyer.

Längerfristige Zusammenarbeit in Projekten

Zusätzlich bieten wir Ihnen eine längerfristige Zusammenarbeit mit der Zielsetzung der verstärkten Implementierung von BNE in Ihre Schule an. Diese kann beispielsweise im Zusammenhang mit einer angestrebten Zertifizierung als Umweltschule, einer speziellen Profilbildung Ihrer Schule oder längerfristigen Projekten bzw. gymnasialen Oberstufenseminaren stehen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dr. Lucia Jochner-Freitag
Biosphärenregion BGL
Tel.: 08654 / 30946-17
Mail: lucia.jochner-freitag@reg-ob.bayern.de

Aktuelles P-Seminar WeDo!

Die Biosphärenregion BGL ist externer Partner des P-Seminars WeDo - Werkstatt für eine lebenswerte Zukunft. SchülerInnen des Annette-Kolb-Gymnasiums Traunstein organisieren dabei mehrtägige Veranstaltungen zu Zukunftsthemen für andere SchülerInnen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Websites wedo-werkstatt.jimdo.com und www.akg-traunstein.de/joomla/index.php/aktivitaeten/aktuell.

Projekt ELENA - Tiere im Schulunterricht

Die Biosphärenregion arbeitete im internationalen Projekt ELENA (Experiential Learning and Education for Nature Awareness) mit, das von der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) geleitet wurde. In Weiterführung des Modellprojekts “Tiere live“, wurden Unterrichtsmaterialien für die Arbeit mit lebenden Tieren in der Schule entwickelt. Mehr zum Projekt unter www.elena-project.eu

Ansprechpartnerin für das Projekt ist Elisabeth Brandstetter , Biosphärenregion BGL,
Tel.: 08654/30946-18
Mail: elisabeth.brandstetter@reg-ob.bayern.de
Infos unter: www.elena-project.eu

Regionalisierte Unterrichtsmaterialien

Als pdf-Dateien stehen für Sie zum Download bereit:  

Wolfgang Kerschl: 

Verleih von Unterrichtsmaterial

Klimakiste

Ab sofort können Sie bei uns kostenfrei die sogenannte `KlimaKiste´ von Aktion Klima! ausleihen. Informationsmaterialien führen in das Thema Klimaschutz ein, viele Geräte, Utensilien und Anregungen unterstützen Sie und Ihre SchülerInnen bei der Durchführung praktischer Klimaschutzmaßnahmen, z.B. der Reduzierung von CO2-Emissionen im Schulgebäude.
Die KlimaKiste wurde uns freundlicherweise durch das Bundesumweltministerium und den BildungsCent e.V. zur Verfügung gestellt.

Die KlimaKiste können Sie hier ausleihen.

Exkursion in den Nationalpark Berchtesgaden

Für Exkursionen in den Nationalpark Berchtesgaden finden Sie das ausführliche Programm hier.



Visitenkarten als Microformate

Rolf Gerlach
UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden
Rolf.Gerlach@reg-ob.bayern.de
Salzburger Str. 64
83435 Bad Reichenhall, Bayern, Germany
+49.8651/773-540
+49.8651/773-111