direkt zum Inhalt





Grenzenlos Nachhaltigkeit lernen - in der Schatzkammer Natur

2018-2020 bietet die Biosphärenregion Berchtesgadener Land im Rahmen des Interreg-Projekts "Grenzenlos Nachhaltigkeit lernen" in Kooperation mit dem Biosphärenpark Lungau zahlreiche Exkursionen und Workshops rund um unsere Schatzkammer Natur an.

Quer durch die Biosphärenregion Berchtesgadener Land nehmen wir Sie mit auf eine Reise in die Vielfalt unserer oberbayerischen Landschaft, der Pflanzen- und Tierwelt, dem genetischen Reichtum – kurz: der Biodiversität vor unserer Haustür. Viele spannende Workshops und Exkursionen erwarten Sie.

Anmeldung:

Frau Meike Krebs-Fehrmann und Frau Barbara Fuchshuber-Draxl
Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Sägewerkstraße 3, 83395 Freilassing
Tel.: 08654 /30946-11 und -14, Fax: 089/2176-404901
Mail:  meike.krebs-fehrmann@reg-ob.bayern.de
barbara.fuchshuber-draxl@reg-ob.bayern.de 

 

Mit Hermann Hesse durch den Sommerwald

13.9.2018, 17-19 Uhr: Ein literarischer Spaziergang mit Schreibwerkstatt, Ort: Oberteisendorf

Referentin: Meike Krebs-Fehrmann

 

Hecken schmecken und entdecken

28.9.2018, 14:30 - 16:30: Die Viefalt heimischer Hecken kennenlernen und Marmelade aus Wildfrüchten einkochen für die ganze Familie, Ort: Berchtesgaden

Referentinnen: Barbara Fuchshuber-Draxl & Meike Krebs-Fehrmann

Im Herbstwald

12.10.2018, 14 - 17 Uhr: Für Räubertöchter und -söhne: Mit der ganzen Familie den Herbstwald entdecken und Holz schnitzen lernen vom Profi! Ort: Marzoll, Ausweichtermin bei Schlechtwetter 19.10. 2018

Referentin: Regina Krämer

Adventsbäckerei - selbstgemachte regionale Köstlichkeiten

28.11. 2018, 14:00 -16:30 Uhr: Süße Adventsbäckerei, zuckerfrei, mit Laufener Landweizen. Ein Backworkshop für die ganze Familie! Ort: Laufen

Referentin:  Apollonia Wolfgruber, Wolfgruber Brotkultur 

 

 

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

Schmetterlinge - zarte Schönheiten vor unserer Haustür

14.7. 2018, 9:30 - 11:30 Uhr: Schmetterlinge bezaubern durch ihre Schönheit und sind wichtige Bestäuber in unseren Ökosystemen. Eine interessante Schmetterlings-Wanderung! Ort: Teisendorf, Ausweichtermin bei Schlechtwetter: 28.7.2018

Referent: Othmar Wanninger

Lebensraum Wiese – genießen, schmecken, erforschen

29.6.2018, 15 -17 Uhr: Was blüht, surrt und duftet da auf der Wiese? Eine spannende Wiesenexkursion mit Herstellung von Wiesenparfüm für die ganze Familie. Ort: Bad Reichenhall

 

Schatzkammer Natur: Veranstaltungsreihe

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe „Schatzkammer Natur - Biodiversität“ ein!
Quer durch die Biosphärenregion Berchtesgadener Land nehmen wir Sie mit auf eine Reise in die Vielfalt unserer oberbayerischen Landschaft, der Pflanzen- und Tierwelt, dem genetischen Reichtum – kurz: der Biodiversität vor unserer Haustür. Viele spannende Workshops und Exkursionen erwarten Sie. Den Flyer zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Für weitere Infos und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an:
Meike Krebs-Fehrmann, Tel. 0861-21165090, biosphaerenregion_BGL@crenatur.de, www.crenatur.de

 

Naturwissenschaft trifft Spiritualität – ein Schöpfungsspaziergang

30.9.2017, 14:00-18:00 Uhr (Ausweichtermin 07.10.2017): In der Begegnung mit der umgebenden Natur erleben wir Auszüge aus der biblischen Schöpfungsgeschichte: „Und Gott sah, dass es gut war.“ Ort: Aschauer Klamm, Schneizlreuth, Referentin: Dr. Lucia Jochner-Freitag.

 

Genuss zwischen Wiesen und Bergen: regional, gesund, nachhaltig

Wie können wir uns heute gesund und in Verantwortung für unsere natürlichen Lebensgrundlagen ernähren? Diese Frage beleuchten wir in unserer neuen Veranstaltungsreihe aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation zwischen der Biosphärenregion BGL und der Gesundheitsregionplus des Landkreises Berchtesgadener Land. Bei drei Kochkursen erproben wir ganz praktisch, wie gesunde Ernährung im Alltag aussehen kann:

Beim Kochen mit Wildpflanzen am offenen Feuer, bei der Zubereitung leckerer vegetarischer regionaler Speisen aus dem Bioladen und beim Kochen von regionalen Bio-Fleischgerichten auf der Alm. Ergänzt werden die Kochkurse durch einen Vortragsabend, an dem die Themen Ernährung, Nachhaltigkeit und Gesundheit im Mittelpunkt stehen.

 

Zur Veranstaltungsreihe gehörten folgende Veranstaltungen:

 

Abendveranstaltung: "Regionale Küche - Gut für mich. Gut für unsere Umwelt."

Termin: Dienstag, 10.10.2017 von 18-22 Uhr

Ort: Altes Rathaus in Laufen

Referenten: Dr. Jörg Weiland und Agnes Streber

 

Kochkurs "Kochen auf der Alme"

Termin: Mittwoch, 20.9.2017 von 18-21 Uhr

Ort: Fürmann Alm, Anger

Referentin: Gertraud Gafus

 

Kochkurs "Outdoor Gourmetküche - Kochen in der freien Natur!"

Termin: Freitag, 7.7.2017 von 15-19 Uhr

Ort: Bad Reichenhall

Referentin: Renate Schertle

 

Kochkurs "Vegetarisch kochen mit regionalen Lebensmitteln aus dem Bioladen"

Termin: Mittwoch, 21.6.2017 von 18-21 Uhr

Ort: Café und Bioladen Zallis in Ainring

Referentin: Karin Deinbeck

Nächtliche Jäger am Höglwörther See

15.09.2017, 19:00-21:00 Uhr (Ausweichtermin: 16.09.2017): Exkursion in die faszinierende Welt der Fledermäuse. Ort: Höglwörther See, Anger, Referentin: Brigitte Meiswinkel.

 

Auf den Spuren der Almputzer – Einsatz für die Artenvielfalt

30.07.2017, 9:30-16:30 (Ausweichtermin: 12.08.2017): Bei dieser Wanderung erhalten Sie einen Einblick in das Leben auf der Alm, helfen beim "Schwenden" der Almweide und tragen dadurch aktiv zum Erhalt der Vielfalt bei. Ort: Mordaualm, Ramsau, Referentinnen: Gerti Rutz, Elisabeth Brandstetter.

Weitere Infos hier...

 

Outdoor Gourmetküche - Kochen in der freien Natur!

07.07.2017, 15:00 – 19:00 Uhr: Leckere vegetarische Speisen aus der Natur unter gesundheitlichen und nachhaltigen Aspekten sammeln, zubereiten und genießen. Ort: Bad Reichenhall, Referentin: Renate Schertle.

 

[Wiesenvielfalt 2] Bunte Wiesen! Regionale Vielfalt säen

30.06.2017, 16:00 - 19:00 Uhr: Grenzübergreifendes Interreg-Projekt zur Förderung der Biodiversität. Kennenlernen verschiedener Wiesentypen und Samenernte mit dem E-Beetle. Ort: Abtsdorfer See, Saaldorf-Surheim, ReferentInnen: Dr. Markus Höper, Tanja Maurer.

Weitere Infos hier...


[Wiesenvielfalt 1] Wiesenphilosophie

27.05.2017, 9:00 - 13:00 Uhr: Eine nachdenkliche Exkursion zur vielschichtigen Beziehung zwischen Mensch und Wiese. Ort: Teisendorf, Referentin: Dr. Gisela Badura-Lotter.

Weitere Infos hier...

 

"Beinwell, Augentrost und Frauenmantel – Heilpflanzenbegegnungen"

12.05.2017, 14:30 - 18:00 Uhr: Auf dieser Exkursion lernen wir Heilpflanzen und ihre Anwendung kennen. Mit Einführung in die Pflanzenbestimmung. Ort: Marktschellenberg, Referentin: Dr. Lucia Jochner-Freitag.

Weitere Infos hier...

 

"Im Garten unserer Vorfahren"

19.11.2015: Vortrag mit Verköstigung "Alte Obstsorten schmecken und bewahren" im Hofcafé Hofhammer in Teisendorf. Referent: Georg Loferer. Mehr...

 

"Die Natur träumt"

Samstag 27.02.2016: Winterwanderung zur Schneerosenblüte, 10-15 Uhr, Kneifelspitze bei Berchtesgaden, Referentin Dr. Lucia Jochner-Freitag. Mehr...

 

"Schätze vor unserer Haustür"

29.10.2015: Vortrag "Was hat ein kleiner blauer Schmetterling mit dem Inhalt meines Einkaufskorbs zu tun?", in Kooperation mit der VHS Freilassing, Referentin: Dr. Lucia Jochner-Freitag. Mehr...

 

"Die Vielfalt erwacht"

Donnerstag, 12.05.2016: Ein literarischer Frühlingsspaziergang, 17:30-20:30 Uhr in Marktschellenberg, Referentin Meike Krebs-Fehrmann

Mehr...

"Verborgene Naturschätze zwischen Burgen und Schlössern"

Samstag, 28.05.2016: Mit der Kamera auf der Suche nach Kostbarkeiten und Kuriosem, 10-12 Uhr in Bad Reichenhall, Referentin Meike Krebs-Fehrmann

Mehr...

 

"Literatur trifft Biodiversität"

06.04.2017, 19:30 – 21:00 Uhr: „Vom Verstummen der Welt: Wie uns der Verlust der Artenvielfalt kulturell verarmen lässt“ von Marcel Robischon. Buchbesprechung über die kulturellen Auswirkungen des Artensterbens. In Kooperation mit dem Kulturkreis, Referentin: Meike Krebs-Fehrmann.

 

"Schwingrasen und Azurjungfer"

Freitag, 03.06.2016: Exkursion zum Lebensraum Quellmoor, 18 bis 20.30 Uhr, Hangquellmoor bei Sagmeister im Surtal, Referent Dr. Markus Höper

Mehr...

"Von alten Sorten, Rassen und Lebensräumen"

Samstag, 11.06.2016: Fahrradwanderung zur Vielfalt der Kulturlandschaft in und um Laufen, Referent Dr. Peter Loreth

Mehr...

"Aktiv für Biodiversität"

Samstag, 25. Juni 2016 (Ausweichtermin): Naturkundliche Almwanderung und Almschwenden auf der Bichler Alm / Schneizlreuth, Referentinnen Gerti Rutz und Elisabeth Brandstetter

Mehr...

Wetterbedingte Absage! "Mein Garten als Paradies für Vielfalt"

Leider muss die Gartenführung wetterbedingt abgesagt werden!
(Donnerstag, 14.07.2016:
Gartenbegehung, ab 18 Uhr in Schönau am Königssee (Gartenbauverein), Referent Markus Putzhammer)

 

"Schätze am Wegesrand"       

Samstag, 9.7.2016: Exkursion und Workshop zu Wildkräutern im Nationalpark BGL, 12:30-16:30, Haus der Berge, Referentin Barbara Fuchshuber-Draxl

 

"Vielfalt am Himmel"

Sonntag, 18.09.2016: Exkursion zu den Vögeln im Ainringer Moos, 9:15-12:00, Referent Karl Gugg. Mehr...

 

"Vielfalt im Auwald"

Freitag, 28. Oktober 2016: Exkursion zur historischen und gegenwärtigen Waldnutzung, Freimannwald Freilassing, Referentin Regina Krämer mit dem Stockschützenverein. Mehr...

 



Visitenkarten als Microformate

Rolf Gerlach
UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden
Rolf.Gerlach@reg-ob.bayern.de
Salzburger Str. 64
83435 Bad Reichenhall, Bayern, Germany
+49.8651/773-540
+49.8651/773-111