direkt zum Inhalt




Wissenschaftlicher Hintergrund

Naturgestützte Angebote stoßen bei unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen derzeit auf ein hohes Interesse und erfreuen sich in den Medien großer Aufmerksamkeit (z.B. Waldbaden, Gesundheitswandern u.a.). Zur Wirksamkeit solcher Angebote auf die psychische und physische Gesundheit wurde in den letzten drei Jahrzehnten insbesondere im asiatischen, anglo-amerikanischen und skandinavischen Raum ausführlich geforscht. Auch wenn inzwischen eine Vielzahl an Einzel- und Metastudien vorliegt, ist weitere Forschung notwendig, um die genauen Mechanismen zu identifizieren, durch die Natur auf die Gesundheit wirkt, und durch welche konkreten Übungen sich diese Wirkung verstärken lässt. Einige Übungen, die in naturgestützten Achtsamkeitsangeboten zur Anwendung kommen, haben eine lange Vergangenheit und sind inzwischen z.B. für den Indoorbereich empirisch gut belegt. Andere Methoden haben eine lange Tradition im Bildungsbereich (Umweltbildung, Naturpädagogik). Die vorhandene interdisziplinäre Forschung zur Wirkung von Natur auf die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden spricht dafür, dass in der Natur ein hohes Heilungspotential liegt.



Visitenkarten als Microformate

Rolf Gerlach
UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden
Rolf.Gerlach@reg-ob.bayern.de
Salzburger Str. 64
83435 Bad Reichenhall, Bayern, Germany
+49.8651/773-540
+49.8651/773-111